Amathea

Inspirationen für den Alltag

Amathea aktuell

Zuzanna Lindenzweig hat ein Gespräch zu den 28 Göttinnen mit mir geführt, hier unten ist die Aufzeichnung davon! 
Zuzanna hat eine wundervolle Webseite mit vielen Informationen und Anregungen!
 https://zuzannalindenzweig.de/podcast-heilung-im-frausein/

Eine Begleitung durch das Jahr!

Dieses Jahresprogramm wendet sich an Frauen, die ihre Intuition stärken und neue Wege beschreiten möchten, um ihre Spiritualität zu leben. Wir werden auf verschiedene, vor allem europäische, Traditionen Bezug nehmen, doch das Hauptaugenmerk liegt darauf, dass jede Frau ihre persönliche Form von Spiritualität erweckt und pflegt. Eine weibliche Spiritualität, die sie selbst und ihr Umfeld nährt und erfüllt und die sowohl inspirierend wie auch alltagstauglich ist.

Die Kosten liegen bei 250€ pro Modul, also 1250€ für die gesamte Ausbildung. Voraussichtliche Daten und Orte:

Vom Wahrnehmen und Beginnen: Samstag 29. Mai 9 Uhr bis Sonntag 30. Mai 2021 17 Uhr, Bozen

Sehen und SegnenFreitag 18. Juni 9 Uhr bis Samstag 19. Juni 2021 19 Uhr, Seiser Alm

Wurzeln, Zusammenhänge und Wissen: Samstag 31. Juli 9 Uhr bis Sonntag 1. August 2021 18 Uhr, Unterach/Attersee

Die Magie der SpracheSamstag 4. September 9 Uhr bis Sonntag 5. September 2021 17 Uhr, Fanes Alm

Sammeln und LösenSamstag 30. Oktober 9 Uhr bis Sonntag 31. Oktober 2021 17 Uhr, Ala

Bei Interesse schreibe bitte eine Email an: info@amathea.it


beziehungsweise - weiterdenken

Es gibt ein wunderbares Forum für weibliches Philosophieren, für feministisches Denken und Dichten und journalistisches Schreiben: beziehungsweise - weiterdenken heißt es, schaut mal auf https://www.bzw-weiterdenken.de
Juliane Brumberg hat darin eine sehr schöne Rezension zu meinem Göttinnenbuch geschrieben! Danke!

https://www.bzw-weiterdenken.de/2020/11/28-goettinnen-auf-der-spur/ 


Und was jetzt?

Göttinnenberatungen - Online!
In Momenten des Wandels oder einfach nur aus Interesse: Was haben die Göttinnen zu meiner jetzigen Situation zu sagen? Welches könnten weibliche Ansätze, Lösungen und Inspirationen auf meine Fragen sein?
Ich biete Beratungen über Zoom oder skype an und arbeite dabei mit den Göttinnenkarten.
Ausführliche Beratung von einer Stunde/60€, Kurzberatung von 30 Minuten/40€

Meine nächste Veranstaltungen:

Intuition entspannt!

Je entspannter die Umgebung, desto leichter fällt es uns, die Fühler unserer Wahrnehmung auszustrecken und auf unsere innere Stimme zu hören. Deshalb sind die Abende in Bozen mit Übungen bestückt, die nicht nur unsere Intuition schulen, sondern auch Spaß machen! 

Jahreszeitenfeste!

Intuition international!

Unsere Online - Treffen geben uns die Gelegenheit mit verschiedensten Personen aus dem deutschsprachigen Raum zu arbeiten und uns auszutauschen und das ist besonders schön!

Wir üben in kleinen Gruppen daran, unsere Wahrnehmung immer genauer kennenzulernen und unserer Intuition zu vertrauen. 




Acht mal im Jahr findet das Jahreszeitenfest statt, das Irene Hager und ich, Thea Unteregger, im Garten von Schloss Auer veranstalten. Mit Informationen zu Kräutern und Bräuchen rund um den Jahreskreis, Geschichten von Göttinnen, mit Ritualen und ganz praktischen Aktionen feiern wir gemeinsam die Qualität der Zeit, in der wir uns gerade befinden.  Informationen und Anmeldungen bitte über info@amathea.it



Ein zärtliches Universum 

Am 19.10.2020 startete mein kleines Kunstprojekt "Ein zärtliches Universum" in Bozen! In den Schaufenstern von 14 Geschäften waren Aufschriften zu sehen, die alltägliche Geschehnisse als Liebeserklärung an uns interpretieren. Danke an Paola Claut für die Übersetzungen, Andreas Schütz für die Graphik und an Günther Sparber für seine Geduld beim Drucken der Folien! Ein herzlicher Dank auch an Jutta Wieser, die zehn ausgewählte Sätze in kurze Radiointerviews gepackt hat, die auf Rai Südtirol gesendet wurden. Das Projekt war bis Ende November geplant, aber viele der Geschäfte möchten die Folien noch weiter zeigen! Danke! Jetzt im Dezember sind sie noch zu sehen bei: Kompatscher, Brunner und Waldboth (Bozner Lauben), Mardi Gras (Andreas Hofer Straße), 

Salon Haarmonie (Latemarstraße). Amonn (Rathausplatz), Aufburg (Silbergasse), Creativ (Rauschertorgasse), Corradini (Vintler Passage) und Grandi (Fagenstraße). 


Mein Buch "28 Göttinnen. Auf den Spuren weiblicher Kulte im Alpenraum" samt Kartenset ist da!!

 

Mein Venuszeichen, dass ich für die Göttinnen der Alpen entwickelt habe prangt jetzt auf den super kuscheligen Stoffbinden von ALMO! Sind sie nicht wunderschön?

Amathea im Radio 

Die Journalistin Susanne Pitro hat mich zum Thema weibliche Spiritualität interviewt, ein kleiner Teil davon wurde im Fernsehmagazin "dF" von Rai Südtirol gezeigt. Ihr könnt es als "05.2018" in der Mediathek des Büros für Chancengleichheit finden: http://www.provinz.bz.it/chancengleichheit/videos.asp

Über mich

Mein Name ist Thea Unteregger, ich bin Kunsthistorikerin und Künstlerin und arbeite in der Erwachsenenbildung. 

Als Mutter von drei Kindern habe ich ziemlich viel Erfahrung darin, wie es ist, mitten im Alltag zu stecken.

Als Pranatherapeutin und NLP-Master habe ich immer wieder Wege gefunden, um zu mir selbst zurückzukommen. Dieses Wissen möchte ich weitergeben und andere dabei unterstützen ihr Leben leichten Herzens zu gestalten.